website design software

 

N o r d b ö h m e n - H e i m a t w e r k  e. V.
Kulturwerk und Volkskundeverein mit Brauchtumspflege
Ausgezeichnet mit dem Volkstumspreis der SL

 


Ziel und Anliegen

des Vereins ist die Sammlung und Verbreitung von Kenntnissen über

Nordböhmen, die Leute
mit ostmitteldeutschen Mundarten aus Nordwest-, Nord- und Nordostböhmen,
Vertriebene in der Verstreuung, Vorfahren in der Stammheimat,


Nordböhmen, das Land
Erzgebirge bis Riesengebirge; von Komotau bis Braunau, zwischen Saazer Becken und Glatzer Kessel,


Nordböhmisches, das Kulturgut und Herkommen
Mitbringsel im Vertreibungsgepäck, Hinterlassenschaft in Nordböhmen,
sowie über die Vertreibung von über 3 Millionen Deutschböhmen / Sudetendeutschen durch die ethnische Säuberung 1945/46 in der Tschechei (Tschechien).


Die nächsten Öffnungszeiten:
Sonntag, 21. August von 15 bis 18 Uhr
Montag, 22. bis Donnerstag, 25. von 13 bis 17 Uhr
Freitag, 26. 10 bis 12 Uhr
Samstag, 27. von 13 bis 17 Uhr 

 

Unser Haus in Großschönau, Mauerweg 22.
Es wurde seit 20 Jahren aus einer Ruine mit viel Mühe geschaffen.

Blick in die Trachtensammlung im Erdgeschoss

Die Küche aus alter Zeit

Erinnerung an die Vertreibung aus der Heimat

 Eine gemütliche Sitzecke

Schönlinde im nordböhmischen Niederland - die Heimat des Malers und Stifters Kurt Röschl
und der Trachtenschneiderin und Lehrerin Christiane Scharb

Die Röschl-Stube im 1. Stock


Ausstellungsraum im 1.Stock

 

Fotos von Atelier Jaroutek, Liberec, November 2015
 

[Home] [Hochwasser 2010] [Nachrichten] [Vereinshäusl] [Chronik] [Bilder] [Vertreibung] [Kostbares] [Impressum] [Gästebuch]